Herzlich Willkommen auf der Homepage des
Reit- und Fahrverein Ehningen e. V.

Herzlich Willkommen auf der Homepage des
Reit- und Fahrverein Ehningen e. V.

News


 

ABGESAGT - Einladung zum Helferfest

Aufgrund der zum 02.11.2020 in Kraft tretenden Corona-Verordnung müssen wir das Helferfest 2020 leider absagen!

 

1E19AC88-B41F-460B-966C-F0047DEF2D64.jpeg

Arbeitsdienst am 14.11.2020

Am 14.11.2020 findet ab 09:00 Uhr ein Arbeitsdienst statt, bei dem die Anlage winterfest gemacht wird.
Dazu zählen unter anderem Hecken/Büsche/Bäume schneiden, Meldestelle richten, Unkrautjäten und alles was sonst noch so erledigt werden muss, bevor der erste Schnee kommt :-)

Bitte denkt an wetterfeste Kleidung, geeignetes Schuhwerk und Arbeitshandschuhe.

Die Helferlisten werden ab Montag 12.10.2020 am schwarzen Brett in der Reithalle aushängen.

Bitte bedenkt außerdem, dass dies voraussichtlich der letzte große Arbeitsdienst sein wird, bei dem ihr eure Arbeitsstunden für dieses Jahr ableisten könnt.

Wir freuen uns auf euch!


Dressurlehrgang bei Dany Meyer

Dieses Wochenende (09.-11.10.) findet wieder ein Dressurlehrgang bei Dany Meyer statt.

Dany Meyer war selbst hocherfolgreich bis zur Schweren Klasse und ist Träger des goldenen Reitabzeichens Dressur und Springen.
Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Pferden aller Altersklassen und Ausbildungsstufen. 

Bei gutem Wetter wird auf dem Sandplatz das Dressurviereck aufgebaut.
Der Platz bzw. die Halle ist während dem Lehrgang nicht gesperrt, jedoch wird darum gebeten währenddessen nicht zu longieren.

Vielen Dank für euer Verständnis!


Dressurlehrgang bei Stefan Radtke

Wir laden ein, zum
Dressurlehrgang bei Stefan Radtke auf der Anlage des
Reit- und Fahrvereins Ehningen.
Stefan Radtke machte seine Bereiterlehre auf dem Gestüt Gut Landfrieden und lernte dort unter anderem vom ehemaligen Bundestrainer Klaus Balkenhol.
Zusätzlich ließ er sich von Bereitern der Spanischen Hofreitschule Wien ausbilden.
Das Ziel seiner Ausbildungsphilosophie ist ein Reitpferd, dessen Ausbildung den Grundsätzen der alten Meister und ihrem System der klassischen Reitlehre gerecht wird. Dabei ist ihm jedoch ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen klassischer Reitkunst und modernem Dressursport wichtig.
Seine Dressurausbildung ist äußerst vielseitig und beinhaltet Facetten, wie die Arbeit an der Hand, an der Doppellonge, das Cavalettitraining,…
Stefan Radtke selbst hat schon zahlreiche Pferde bis zur Grand Prix Reife gefördert.
Datum – Samstag 03.10. und Sonntag 04.10.
Kosten – 55€ pro Unterrichtseinheit (30Minuten)
Anmeldungen und Fragen entweder per Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder per Whatsapp an +49 15738924219.
Sollten Wünsche bezüglich der Einteilung bestehen, müssen diese bereits in der Anmeldung mit angegeben werden!
Wir freuen uns auf eure Teilnahme!
Euer Vorstand

Gegen eine Platznutzungsgebühr können auch Nicht-Mitglieder am Lehrgang teilnehmen.